HVB Stiftung Geldscheinsammlung

 

Aktivitäten

Die Stiftung verfügt über keine eigenen Ausstellungsflächen. Daher wird versucht, dieses Manko über Wanderausstellungen und eine ausgedehnte Leihgebertätigkeit zu kompensieren.

Benutzerbetreuung

Wir beantworten gern Anfragen schriftlich oder mündlich. Für Nutzer, die ein „berechtigtes Interesse“ vorweisen (z.B. für Bearbeiter von Katalogen), ermöglichen wir eine direkte Einsicht in unsere Bestände.

Wanderausstellung

Seit November 2010 wird die Wanderausstellung „Superlative der Banknoten“ in Filialen der UniCredit Bank AG gezeigt.

Flyer zum herunterladen….

Filialen & Termine der Wanderausstellung....

Ausstellungen

Seit 2006 wurden und werden  in Zusammenarbeit mit dem Geldmuseum der Firma Giesecke & Devrient Ausstellungen konzipiert und realisiert, die ganz oder zum überwiegenden Teil aus Beständen der HVB Stiftung Geldscheinsammlung stammen.

Mehr zu den Ausstellungen bei G&D….

 

Vom 5.12.2015 bis 24.4.2016 war die Ausstellung „Die doppelte Mark. Geld aus zwei deutschen Staaten“ in der Staatlichen Münzsammlung München zu sehen.

Flyer zum herunterladen….

 

 

 

Vom 12.10 bis 7.12.2012 war die Ausstellung „Echt oder falsch. Falsches Geld aus allen Kontinenten“ im Museum für Druckkunst in Leipzig zu sehen.

Artikel lesen

Literatur

Publikationen aus und über unsere Sammlung s. hier